Domain forstschutzexperten.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt forstschutzexperten.de um. Sind Sie am Kauf der Domain forstschutzexperten.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Pflanzenbau:

Landwirtschaftlicher Pflanzenbau - VELA  Gebunden
Landwirtschaftlicher Pflanzenbau - VELA Gebunden

Über 30 nord- und süddeutsche Autoren haben hier den aktuellen Informationsstand des Acker- und Pflanzenbaus zusammengetragen. Die gesamte Verfahrenstechnik (»Landtechnik«) ist in die pflanzenbaulichen Kapitel integriert sodass der Leser ganzheitliche Darstellungen der Produktionssysteme erhält. Erstmals wurden Kapitel zum Klimawandel und zur Waldwirtschaft mit aufgenommen. Die 26 Kapitel sind nach bewährtem didaktischem Konzept übersichtlich gegliedert und enthalten Beiträge zu Cross Compliance zur guten fachlichen Praxis in Pflanzenbau und -schutz sowie zum Arznei- und Gewürzpflanzenbau. Alle Kapitel sind aktualisiert und zum Teil vollständig überarbeitet.

Preis: 75.00 € | Versand*: 0.00 €
Pflanzenbau - Josef Aigner  Josef Altenburger  Kartoniert (TB)
Pflanzenbau - Josef Aigner Josef Altenburger Kartoniert (TB)

Das Standardwerk für die landwirtschaftliche Berufsausbildung. Der zeitgemäße Pflanzenbau fordert von Landwirten fachlich fundiertes und praxisorientiertes Grundlagenwissen. Das vorliegende Buch vermittelt klar strukturiert die Basiskenntnisse wie Boden- Klima- und Pflanzenkunde Düngelehre sowie Pflanzenschutz. Zu den einzelnen Kulturen des Getreide- und Hackfruchtbaus finden sich ebenso detaillierte Angaben wie zu Grünland und Feldfutterbau. Ein zukunftsweisendes Kapitel zum Alternativen (ökologischen biologischen) Landbau komplettiert die fachlich kompetenten Inhalte. Schülerinnen und Schüler landwirtschaftlicher Schulen finden in diesem Werk einen unverzichtbaren Begleiter für die Aus- und Fortbildung.

Preis: 30.34 € | Versand*: 0.00 €
Pflanzenbau - Eduard Birnbaum  Paul Gisevius  Kartoniert (TB)
Pflanzenbau - Eduard Birnbaum Paul Gisevius Kartoniert (TB)

Paul Gisevius (1858 -1935) war Agrarwissenschaftler. Als Hochschullehrer an der Universität Gießen hat er das dortige Landwirtschaftliche Institut zu einer anerkannten Lehr- und Forschungsstätte ausgebaut. Bereits 1904 errichtete er eine Wetterdienststelle und eine Hauptstelle für Pflanzenschutz. In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Hessen-Nassau gelang es ihm dem Institut eine Maschinenprüfungsanstalt eine Samenkontrollstation eine Kartoffelversuchsstelle und eine Braugerstenbonitierungsstelle anzugliedern. Die Kontakte mit der Landwirtschaftskammer führten zu einer engen Verbindung von Wissenschaft und Praxis. Aktuelle Probleme aus dem Alltag des Landbaus bestimmten maßgebend die Forschungsschwerpunkte an seinem Institut. Die meisten seiner Feldversuche musste Gisevius allerdings auf gepachteten Flächen durchführen. Erst kurz vor seiner Emeritierung stellte ihm das Land Hessen eine Versuchswirtschaft für Forschungszwecke zur Verfügung. Gisevius ist Autor Herausgeber und Mitherausgeber einer Vielzahl von Büchern und Schriften. Von den beiden unter seiner Federführung bearbeiteten Lehrbüchern Ackerbau und Pflanzenbau sind zwischen 1893 und 1921 jeweils zehn Auflagen erschienen. Zahlreiche praxisorientierte Schriften publizierte er über Sortenversuche über landwirtschaftliche Bodenkunde und über Geräte zur Bodenbearbeitung. Gisevius zeichnet als Herausgeber der fünften (1920) und sechsten (1923) Auflage des in der Berliner Verlagsbuchhandlung Paul Parey erschienenen Illustrierten Landwirtschafts-Lexikons. (Wiki) Dieser Band ist mit 217 S/W Abbildungen im Text illustriert. Nachdruck der Originalauflage von 1901.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €
Ackerbau, Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung (Kautz, Timo~Kaul, Hans-Peter~Léon, Jens)
Ackerbau, Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung (Kautz, Timo~Kaul, Hans-Peter~Léon, Jens)

Ackerbau, Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 5. vollst. überarb. Auflage, Erscheinungsjahr: 20220905, Titel der Reihe: Uni-Taschenbücher##, Autoren: Kautz, Timo~Kaul, Hans-Peter~Léon, Jens, Edition: REV, Auflage: 22005, Auflage/Ausgabe: 5. vollst. überarb. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 320, Abbildungen: 20 schwarz-weiße und 60 farbige Abbildungen, 100 Tabellen, Keyword: Ackerbohnen; Agrarwissenschaften; Befruchtung; Biotechnologie; Boden; Bodennutzungssystem; Bodenschutz; Dinkel; Domestikation; Düngung; Erbsen; Fremdbefruchtung; Fruchtfolge; Genetik; Getreide; Grunddüngung; Grünland; Hafer; Hanf; Hauptackerkulturen; Hybridzüchtung; Klima; Klonzüchtung; Knollenfrüchte; Kulturart; Kulturpflanze; Landbewirtschaftung; Landwirtschaft; Lehrbuch; Lein; Mais; Nachhaltige Entwicklung; Populationszüchtung; Raps; Roggen; Schädlingen; Selbstbefruchtung; Sonderkultur; Sonderkulturen; Sortenwesen; Standort; Studium Agrarwissenschaft; Unkraut; Unkrautkontrolle; Weizen; Wurzelfrüchte; Zuchtmethodik; Zuckerrübe; Züchtung; integrierte Landwirtschaft, Fachschema: Ackerbau~Feld (landwirtschaftlich)~Landwirtschaft / Ackerbau~Agrarwissenschaft - Agrargeografie~Landbau~Landwirtschaft - Landwirt - Landarbeit - Landarbeiter~Pflanze / Anbau, Zucht, Fachkategorie: Ackerbau und landwirtschaftliche Erzeugnisse, Warengruppe: HC/Umwelt/Landwirtschaft, Gartenbau, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: UTB GmbH, Länge: 238, Breite: 167, Höhe: 21, Gewicht: 784, Vorgänger: 2468663, Vorgänger EAN: 9783825246075 9783825238438 9783825226299 9783800128235, eBook EAN: 9783838558554, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 170660

Preis: 35.00 € | Versand*: 0 €

Wie beeinflusst der Pflanzenbau die Umwelt und die Biodiversität?

Der Pflanzenbau beeinflusst die Umwelt, indem er die Bodenqualität und -struktur beeinflusst, was sich wiederum auf die Wasserspei...

Der Pflanzenbau beeinflusst die Umwelt, indem er die Bodenqualität und -struktur beeinflusst, was sich wiederum auf die Wasserspeicherung und -filtration auswirkt. Der Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln kann zu Verschmutzung von Gewässern und Boden führen und die Biodiversität beeinträchtigen. Gleichzeitig kann der Anbau von Monokulturen die Vielfalt der Pflanzen- und Tierarten verringern. Durch den Anbau von Pflanzen, die natürliche Lebensräume für Tiere und Insekten bieten, kann der Pflanzenbau jedoch auch zur Erhaltung der Biodiversität beitragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum wird der Pflanzenbau oft schöngeredet, obwohl täglich so viele Wildtiere dabei umkommen?

Der Pflanzenbau wird oft schöngeredet, weil er als eine der Hauptquellen für die Nahrungsmittelproduktion gilt und somit eine wich...

Der Pflanzenbau wird oft schöngeredet, weil er als eine der Hauptquellen für die Nahrungsmittelproduktion gilt und somit eine wichtige Rolle für die Ernährung der Bevölkerung spielt. Dabei wird jedoch oft vernachlässigt, dass der intensive Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln im Pflanzenbau negative Auswirkungen auf die Umwelt hat und auch Wildtiere gefährdet. Es ist wichtig, dass die Auswirkungen des Pflanzenbaus auf die Tierwelt stärker berücksichtigt und nachhaltigere Anbaumethoden gefördert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In t...

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist eine effiziente Bewässerung entscheidend, um das Wachstum der Pflanzen zu fördern. In feuchten Klimazonen hingegen kann eine zu intensive Bewässerung zu Wurzelfäule und anderen Problemen führen. Der Boden muss auch entsprechend den Bedürfnissen der Pflanzen ausgewählt werden, um optimale Wachstumsbedingungen zu gewährleisten. Insgesamt ist es wichtig, die lokalen klimatischen Bedingungen zu berücksichtigen, um die besten Ergebnisse im Pflanzenbau zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethode den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethode haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In tr...

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethode haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist eine effiziente Bewässerungsmethode entscheidend, um das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen. In feuchteren Klimazonen hingegen kann die Wahl eines gut durchlässigen Bodens helfen, Staunässe zu vermeiden und das Wachstum der Pflanzen zu fördern. In kälteren Klimazonen kann die Wahl eines Bodens mit guter Drainage und die Anpassung der Bewässerungsmethode an die niedrigen Temperaturen entscheidend sein, um das Überleben der Pflanzen zu gewährleisten. In wärmeren Klimazonen hingegen kann die

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ackerbau  Pflanzenbau Und Pflanzenzüchtung - Hans-Peter Kaul  Timo Kautz  Jens Léon  Taschenbuch
Ackerbau Pflanzenbau Und Pflanzenzüchtung - Hans-Peter Kaul Timo Kautz Jens Léon Taschenbuch

In kompakter Form finden Bachelor-Studierende der Agrarwissenschaften die Basics der Bereiche Ackerbau Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung. Das Lehrbuch stellt die Zusammenhänge zwischen den Anbaubedingungen und der Ertragsbildung dar zeigt aber auch deren Wirkung auf die Umwelt.Die Neuauflage des etablierten Standardlehrbuchs wurde inhaltlich und grafisch komplett überarbeitet und aktualisiert. Zahlreiche didaktische Boxen erleichtern das Lernen - ideal für den Einstieg ins Studium und zur Prüfungsvorbereitung!

Preis: 35.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In t...

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist eine effiziente Bewässerung entscheidend, um das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen. In feuchten Klimazonen hingegen kann eine zu intensive Bewässerung zu Wurzelfäule und anderen Problemen führen. Der Boden muss auch entsprechend den Bedürfnissen der Pflanzen ausgewählt werden, um optimale Wachstumsbedingungen zu gewährleisten. Insgesamt ist es wichtig, die lokalen klimatischen Bedingungen zu berücksichtigen, um die besten Ergebnisse im Pflanzenbau zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethode den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und der Bewässerungsmethode hat einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In troc...

Die Wahl des Bodens und der Bewässerungsmethode hat einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist die Auswahl eines Bodens mit guter Wasserspeicherfähigkeit und die Verwendung von Tropfbewässerungsmethoden entscheidend, um die Pflanzen mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. In feuchten Klimazonen hingegen ist die Auswahl eines gut durchlässigen Bodens und die Vermeidung von Überbewässerung wichtig, um Staunässe zu vermeiden. In kälteren Klimazonen kann die Wahl eines gut durchlässigen Bodens und die Verwendung von Bewässerungsmethoden, die das Risiko von Frostschäden minimieren, entscheidend sein. Die Anpassung der Bod

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In t...

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist die Auswahl von wassersparenden Bewässerungsmethoden und die Verwendung von Böden mit guter Wasserspeicherfähigkeit entscheidend für das Pflanzenwachstum. In feuchten Klimazonen hingegen ist die Auswahl von gut durchlässigen Böden und die Vermeidung von Überbewässerung wichtig, um Staunässe zu vermeiden. In kälteren Klimazonen kann die Wahl von Böden mit guter Drainage und die Anpassung der Bewässerungsmethoden an die niedrigen Temperaturen entscheidend sein, um das Pflanzenwachstum zu fö

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethode den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethode haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In tr...

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethode haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist eine effiziente Bewässerungsmethode entscheidend, um das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen. In feuchteren Klimazonen hingegen kann die Wahl eines gut durchlässigen Bodens helfen, Staunässe zu vermeiden und das Wachstum der Pflanzen zu fördern. In kälteren Klimazonen kann die Wahl eines Bodens mit guter Drainage und die Anpassung der Bewässerungsmethode an die niedrigeren Temperaturen dazu beitragen, das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen. In wärmeren Klimazonen kann die Wahl eines Bodens mit

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In t...

Die Wahl des Bodens und die Bewässerungsmethoden haben einen großen Einfluss auf den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist eine effiziente Bewässerung entscheidend, um das Wachstum der Pflanzen zu fördern. In feuchten Klimazonen hingegen kann eine zu intensive Bewässerung zu Wurzelfäule und anderen Problemen führen. Der Boden muss in der Lage sein, Wasser zu speichern und Nährstoffe zu liefern, um das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen. In kälteren Klimazonen ist es wichtig, einen Boden zu wählen, der das Wasser gut abfließen lässt, um Staunässe zu vermeiden und die Pflanzen vor Frostschäden zu schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die richtige Bewässerung den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und die richtige Bewässerung sind entscheidend für den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen K...

Die Wahl des Bodens und die richtige Bewässerung sind entscheidend für den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist es wichtig, einen Boden mit guter Wasserspeicherfähigkeit zu wählen und eine effiziente Bewässerungsmethode zu verwenden, um das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen. In feuchten Klimazonen hingegen ist es wichtig, einen gut durchlässigen Boden zu wählen, um Staunässe zu vermeiden, und die Bewässerung entsprechend anzupassen, um Überwässerung zu vermeiden. Die richtige Kombination von Boden und Bewässerungsmethode kann dazu beitragen, dass Pflanzen in verschiedenen Klimazonen optimal gedeihen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die richtige Bewässerung den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und die richtige Bewässerung sind entscheidend für den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen K...

Die Wahl des Bodens und die richtige Bewässerung sind entscheidend für den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist es wichtig, einen Boden mit guter Wasserspeicherfähigkeit zu wählen und eine effiziente Bewässerungsmethode zu verwenden, um das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen. In feuchten Klimazonen hingegen ist es wichtig, einen Boden mit guter Drainage zu wählen, um Staunässe zu vermeiden, und die Bewässerung entsprechend anzupassen, um Überwässerung zu vermeiden. Die Anpassung der Bodenwahl und Bewässerungsmethode an das jeweilige Klima ist entscheidend, um optimale Wachstumsbedingungen für Pflanzen zu sch

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Wahl des Bodens und die richtige Bewässerung den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen?

Die Wahl des Bodens und die richtige Bewässerung sind entscheidend für den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen K...

Die Wahl des Bodens und die richtige Bewässerung sind entscheidend für den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen. In trockenen Klimazonen ist es wichtig, einen Boden mit guter Wasserspeicherfähigkeit zu wählen und eine effiziente Bewässerungsmethode zu verwenden, um das Wachstum der Pflanzen zu unterstützen. In feuchten Klimazonen hingegen ist es wichtig, einen gut durchlässigen Boden zu wählen und die Bewässerung so anzupassen, dass Staunässe vermieden wird. Die richtige Kombination von Boden und Bewässerungsmethode ist entscheidend, um den Pflanzenbau in verschiedenen Klimazonen erfolgreich zu gestalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.